Stellenausschreibung

Die Gemeinde Meeder, Landkreis Coburg, 3900 Einwohner,

sucht zum 01.01.2020 eine/n Beamten/in (m/w/d) in der 3. Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder eine/n Verwaltungsfachwirt/in (Fachprüfung AL II) (m/w/d) oder andere vergleichbare Ausbildung als

 

Leitung Fachbereich Finanzverwaltung

Kämmerer/Kämmerin (m/w/d)

in Vollzeit.

 

Aufgabenschwerpunkte

  • Leitung der Finanzverwaltung mit den Arbeitsbereichen Kämmerei, Steuern und Abgaben sowie Kasse (Kassenaufsicht)
  • Haushalts- und Finanzplanung, Vollzug und Überwachung, Jahresrechnung (Die Haushaltsführung erfolgt nach den Grundsätzen der Kameralistik)
  • Vermögens- und Schuldenverwaltung
  • Zuschüsse und Zuwendungen (mit Verwendungsnachweisen)
  • Beitrags- und Gebührenkalkulation
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer
  • Schulwesen (Schülerbeförderung, Gastschulverhältnisse, Schulkooperationen)
  • EDV-Systembetreuer

 

Ihr Profil:

  • Neben der erforderlichen Qualifikation verfügen Sie über eine einschlägige Erfahrung in der Kommunalverwaltung und Berufserfahrung in verantwortlicher Führungsposition
  • Fundierte Fachkenntnisse im kommunalen Finanzwesen
  • Wirtschaftliche und kostenbewusste Denk- und Handlungsweise
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Hohe IT-Affinität und grundlegende Kenntnisse der Fachverfahren der AKDB
  • Kompetentes und freundliches Auftreten gegenüber Bürgern und Mandatsträgern

 

Unser Angebot:

  • Eine vielseitige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine Führungsposition an zentraler Stelle einer modernen Kommunalverwaltung
  • Die Eingruppierung erfolgt nach den gesetzlichen Vorschriften des Beamtenrechts bzw. den geltenden tariflichen Bestimmungen des TVöD.
  • Fortbildungsmöglichkeiten

 

Wenn Sie interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung bis zum 01.04.2019.

Diese senden Sie bitte an die Gemeinde Meeder, Bahnhofstraße l, 96484 Meeder oder per E-Mail (in einer Datei im PDF-Format mit max. 5 MB) an helmut.hofmann@gemeinde-meeder.de.

Für Fragen steht Ihnen Herr Hofmann, (Tel: 09566 9223-20) zur Verfügung.

 

WICHTIGER HINWEIS:

 Wir verweisen im Rahmen unserer Informationspflicht auf unsere Datenschutzbestimmungen hin:

Hinweise zur Bewerbung und zum Datenschutz