Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir haben inzwischen viele fleißige Helfer bekommen, welche Sie in dieser außergewöhnlichen Situation unterstützen wollen. Insbesondere für die Nachbarschaftshilfe haben sich folgende freiwillige und ehrenamtliche Mitmenschen und Vereine als Partner bereit erklärt, hilfebedürftigen Menschen in unserer Gemeinde zu unterstützen.

Wenn Sie Hilfe benötigen, für die Beschaffung von Lebensmitteln, Apotheke und Dingen des täglichen Bedarfs, wenden Sie sich bitte an uns. Wir koordinieren für Sie die möglichen Hilfspartner. Hierfür stehen Ihnen die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung, Frau Standfuß und Frau Langbein (beide erreichen Sie unter 09566/9223-0, Montag bis Freitag von 08.00 – 12.00 Uhr) zur Verfügung.

Natürlich können Sie sich auch direkt an unsere Partner und ehrenamtlichen Kräften wenden.

Hier unsere Partner:

Seniorenbeauftragte der Gemeinde Meeder,
Herr Ottmar Schad und Frau Martina Grosch
inkl. unserer ehrenamtlichen Busfahrer und unsere Häuslichen Hilfen:

Die Junge Union Meeder
Kontakt: Herr Fabian Renner (Tel.:0151/72505958)

Die Blaskapelle Meeder
Kontakt: Luisa Bauer (0171/2638587)

Der Gemeindebus fährt bis auf Weiteres nicht, wird aber die Einkaufsfahrten für Sie wie folgt vollziehen:
Wir behalten den Donnerstag als EK – Tag bei.
• Die Bestellungen und ein Bargeldvorschuß im Kuvert, werden im Rathaus von Frau Standfuß und Frau Langbein entgegen genommen (ausschließlich per Briefkasteneinwurf)
Alternativ: Bitte telefonische Terminabsprache und Hinterlegung des Kuverts an vereinbarten Platz der Wohnadresse. Das Kuvert wird dann unmittelbar vor Abfahrt von den Fahrern abgeholt, ohne direkten Personenkontakt
• Die Fahrer erledigen hiernach die Besorgungsfahrten in Bad Rodach oder zur Lautertaler Höhe und kaufen die Ware ein.
• Ware und Wechselgeld werden hiernach an der Haustüre abgeben / geliefert.

Herzliche Grüße
Ihre Gemeindeverwaltung mit Ihrem 1. Bürgermeister Bernd Höfer