Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein großes Dankeschön spreche ich allen helfenden Händen aus, welche die letzten Tage rund 600 „Hilfs- Nasenmasken“ für hilfsbedürftige Menschen und Situationen gefertigt haben. Herzlichen Dank unserer gemeindlichen ehrenamtlichen Näherinnen.

Die Gemeinde Meeder wird diese Masken für hilfsbedürftige oder im Ehrenamt tätige Mitbürger/innen (Nachbarschaftshilfe, Häusliche Hilfe usw.) vorhalten und diese Ihnen zustellen. Wer bedarf hat, möchte sich bitte im Rathaus (bei Frau Standfuß und/oder bei Frau Langbein, 09566/9223-0, gerne auch per E-Mail unter info@gemeinde-meeder.de) melden.

Weiterhin appelliere ich auch heute an Sie, bleiben Sie trotz des herrlich gemeldeten Wochenendwetters zu Hause.

Irgendwann werden die uns belastenden Ausgangsbeschränkungen der Vergangenheit angehören, davon bin ich überzeugt. Bis dorthin aber lassen Sie uns zusammenhalten. Denken Sie an Ihre Gesundheit und die Ihrer Mitmenschen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund.

Ihr
Bernd Höfer
1. Bürgermeister