Starkregen/Hochwasser Soforthilfeprogramm

Hier eine Information des Landrates Sebastian Straubel:

Nach Rücksprache mit der Regierung von Oberfranken soll der Landkreis Coburg die Schäden konkret benennen. Sollte Ihre Stadt, bzw. Gemeinde von den Starkregenereignissen betroffen gewesen sein, bitte ich Sie, den oder die Schäden in der beiliegenden Schadensmeldung einzutragen und an Manfred Lorenz, E-Mail: manfred.lorenz@landkreis-coburg.de, zurück zu senden.

Nach entsprechender Schadensermittlung wird das Ergebnis an die Regierung von Oberfranken weitergeleitet, diese wird sich dann mit dem Bayerischen Finanzministerium in Verbindung setzen um eine Aufnahme des Landkreises Coburg in das Soforthilfeprogramm zu erwirken.

Schadensmeldung

Richtlinie über die Soforthilfe

Schüler fahren ab September, auch außerhalb ihres Schulweges, im Coburger Land kostenlos Bus   Nicht mehr nur der Schulweg ist für den Großteil der Schülerinnen und Schüler aus dem Coburger Land künftig kostenlos. Vielmehr können sie auch am Nachmittag, am Wochenende und in den Ferien kostenfrei Bus fahren. Dennis Flach, Sachbearbeiter Verkehrswesen und ÖPNV am […]